Start
Referenzen
Backstage
Medien
Alumni
Impressum
Referenzen SuS
Datenschutz
Disclaimer
FAQs
Fokus SchulCoaching
   
 



Hinweis für MitarbeiterInnen von Bildungseinrichtungen und deren Verwaltungen:

Bitte nutzen Sie folgende aktualisierte Internetseite.



Gibt es Lerninhalte, die für Manager, Schüler, Spitzenverkäufer und Studierende gleichermaßen nutzenbringend sind?

Für sechzigjährige Top-Entscheidungsträger genauso wie für den sechzehnjährigen Realschüler?

Für den siebzehnjährigen Gymnasiasten oder Berufsschüler genauso wie für den 5 Jahre älteren Physikstudent, der sich gerade mit Thermodynamik beschäftigt?

Was können wir von Spitzensportlern lernen?

Gibt es so etwas wie die Gesetze des Erfolges?



Bitte ermöglichen Sie Ihren Schülerinnen und Schülern ein SchulCoaching. Den jungen Menschen und Ihrer Bildungseinrichtung entstehen dabei keine Kosten. Dabei unterscheidet sich das Chmielewski-SchulCoaching nicht wirklich vom BusinessCoaching.

Chmielewski Seminare gibt es in Unternehmen, Schulen, Hochschulen und Verwaltungen, in vielen Orten auch als Standortförderung. Teilnehmerstimmen aus den unterschiedlichsten Chmielewski-Veranstaltungen:



„Schüler excellent für den Weg durchs Leben vorbereitet“ so titelt die Rhein-Zeitung in ihrem "Öffentlichen Anzeiger" für den Landkreis Bad Kreuznach am 27.März 2019. Das Schul- und HochschulCoaching findet, über Parteigrenzen hinaus, in der Öffentlichkeit hohe Akzeptanz. Nutzen bietet es Schülerinnen und Schülern ab der Jahrgangsstufe 9. Ideal für Ausbildung, Schule, Studium und Beruf:


BBS Idar-Oberstein Harald-Fissler-Schule


BBS T.G.H.S. Bad Kreuznach


Disibod-Realschule Plus


Paul-Schneider-Gymnasium Meisenheim (Ausführungen zum Coaching finden Sie unter "Management-Training für Schülerinnen und Schüler der MSS 13")


Polymer-Gruppe


  

Quelle: Amtsblatt Bad Sobernheim, Ausgabe vom 11. Oktober 2018


Schul- und HochschulCoaching sind sich sehr ähnlich:



  

Quelle: Interview Öffentlicher Anzeiger, 12.05.2018, Nahe-Zeitung, 15.05.2018, Mittelrhein-Verlag




Quelle: Veröffentlichung anlässlich "10 Jahre Chmielewski-Schul- und HochschulCoaching"


Links zu weiteren Infos:

Pressemitteilung SchulCoaching im Landkreis Bad Kreuznach

Schul- und HochschulCoaching ist nichts anderes als Managementtraining, von dem auch Unternehmen profitieren. International, deutschlandweit und in unserer Heimat: Referenzen



Und hier noch ein Tipp für Studierende in Ihrem Bekanntenkreis:

"Unbequeme Wahrheiten" ist eine Veranstaltung, die ins Leben gerufen wurde, weil ein erfolgreich abgeschlossenes Studium nicht zwangsläufig ein Erfolgsgarant ist. So finden sich heute Sachbearbeiter mit akademischem Hintergrund auf den Bürostühlen, die zuvor beispielsweise von Industriekaufleuten benutzt wurden.

Aber auch beim Kampf um Spitzenpositionen haben Bestnoten ihren Charakter als Alleinstellungsmerkmal verloren. Wenn für Personaler in der Schlussphase ihrer Entscheidungsfindung nur 2 Kandidaten übriggeblieben sind, dürfen Bewerber nichts mehr dem Zufall überlassen.

Wer Zeit und Geld in ein Studium investiert, sollte in der Zielgeraden nicht auf die Nuancen verzichten, die letztlich über Erfolg oder Durchschnitt entscheiden. Egal wie arriviert Studierende ihr Studium abgeschlossen haben, immer müssen sie sich mit anderen messen.

Taschenlampe oder Flutlicht, ein "Schicksal", das oft in den Händen der Soft Skills liegt. Das Optimieren des eigenen Wirkens auf andere, Körpersprache, Rhetorik, Knigge, Positives Denken, Selbstorganisation, professionelles Meistern kritischer Situationen (auch während der ersten Arbeitstage an der neuen Wirkungsstätte), es gibt viele Möglichkeiten, den eigenen Erfolg zu untermauern. Studierende gelangen dank der Veranstaltung „Unbequeme Wahrheiten“ leichter durchs Studium, leichter zu ihrem Ziel. Infotelefon: 0 67 84 – 90 3 70 70 oder 0 67 51– 9 44 99 48