Start
Referenzen
Backstage
Medien
Alumni
Impressum
Referenzen SuS
Datenschutz
Disclaimer
FAQs
Fokus SchulCoaching
   
 



Für welche Bildungseinrichtungen gibt es das Coaching?
Berufsakademien, Berufsbildende Schulen, Duale Hochschulen, Fachhochschulen, Gesamtschulen, Gymnasien, Realschulen plus, Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien und Universitäten.

Können wir uns beim SchulCoaching eine bestimmte Schule aussuchen?
Meistens. Falls nicht, erhalten Sie Alternativvorschläge. Sie haben auch die Möglichkeit, von Ihrem Engagement zurückzutreten.

Dürfen Vertreter unseres Unternehmens die Veranstaltung besuchen?

Sofern seitens der jeweiligen Bildungseinrichtung nichts dagegen spricht, sehr gerne.

Kann die Veranstaltung in unseren eigenen Räumlichkeiten durchgeführt werden?
Ja, das ist machbar. Allerdings muss die jeweilige Bildungseinrichtung ihr Okay geben. Sie wiederum muss es von Fragen des Schülertransports, oder beispielsweise körperlichen Einschränkungen der Teilnehmenden abhängig machen.

Wieso gibt es das Coaching erst für Schüler ab der Jahrgangsstufe 9?
Dafür gibt es 2 Gründe, nämlich Kapazitätsgründe und auch die erforderliche Reife, die für das Verstehen der Lerninhalte notwendig ist.